UITS Schießen 2024 haben begonnen

Auch 2024 werden die verschiedenen Schießen im Rahmen des UITS Sportprogramms abgewickelt.

Am Wochenende vom 11. und 18. Februar hat mit dem 1. Schießen in Auer die UITS Schießsaison 2024 in der Region begonnen, das Zweite ging in St. Lorenzen vom 2. bis 10. März über die Bühne. Bei der 3., 4. und 5. Veranstaltung in Goldrain und Meran werden auch die Kleinkaliberwettbewerbe ausgetragen. Mit den Winterschießen im Oktober und November wird dann das UITS Programm auf Südtiroler Wettkampfstätten für heuer abgeschlossen.
Die Ergebnisse der fünf Schießen der UITS werden für die Sektionenwertung Italiens 2024 (CIS), für die regionale Mannschaftsmeisterschaft (CRS) sowie für die Qualifikation zur Italienmeisterschaft 2024 Einzel und Mannschaft gewertet. Die Ergebnisse der beiden Schießen zur Wintermeisterschaft werden bereits für die Qualifikation zur Italienmeisterschaft 2025 gewertet.

1. Cis 2024 vom 10. bis 18. Februar in Auer:        Ergebnisse  
2. Cis 2024 vom 2. bis 10. März in St. Lorenzen:   Ergebnisse
3. Cis 2024 vom 14. bis 21. April in Goldrain  
4. Cis 2024
vom 18
. bis 26. Mai in Meran
5. Cis 2024 vom 22. bis 30. Juni in Meran

1. Winterschießen vom 19. bis 27. Oktober in St. Leonhard/St.Martin
2. Winterschießen vom 9. bis 17. November in Meran