Die Sieger der Festscheibe Matthias Walter (2. v. l.) und Karl Gasser (3. v. l.) mit dem neuen OSchM Helmut Bologna (1. v. l.) und dem alten OSchM Oswald Dissertori (4. v. l.) Foto: Hildegard Flor

Josefischießen am 120 mt. Schießstand in Tramin erfolgreich verlaufen

Reges Treiben herrschte am Traminer Traditionsschießstand an vier Wochenenden. 206 Schützen haben sich eingetragen, und es wurden nicht nur an die 1400 Serien, sondern auch sehr viele Fest- und Josefischeiben geschossen. Die 141 vergebenen Leistungsabzeichen verteilen sich auf 30 Meister, 38 Eichenlaub, 46 Gold und 27 Silber. Bei der Preisverteilung danke Oberschützenmeister Helmut Bologna allen Teilnehmern, den Vereins- und Ausschussmitgliedern, den Zielerinnen und Zielern, den Schreiberinnen und Schreibern, den zahlreichen Sponsoren und Inserenten sowie allen, die zum guten Gelingen beigetragen haben. Bezirksoberschützenmeister Wolfgang Dissertori dankte ebenfalls und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass sich auch in Zukunft Leute finden mögen, um diese Veranstaltung auszutragen. Anwesend war auch der erste Landesschützenmeister Oswald Perathoner. Nachstehend genaue Ergebnisse.

Hildegard Flor

Hier die Ergebnisse:

Festscheibe – 2 beste Tiefschüsse

  1. Matthias Walter Neumarkt 193 Teiler
  2. Karl Gasser Eppan 337 Teiler
  3. Bruno Chiocchetti Moena (TN) 339 Teiler

Josefischeibe bester Tiefschuss

  1. Massimo Misano Premariacco (UD) 69 Teiler
  2. Manlio Vidoni Cividale del Friuli (UD) 76 Teiler
  3. Marion Schmidt Bad Aibling (D) 86 Teiler

Einheitsklasse stehend

  1. Martin Saltuari Tramin 277 Ringe
  2. Kilian Grüner Schnals 269 Ringe
  3. Andi Wimmer Grassau (D) 262 Ringe

Zöglinge liegend

  1. Johannes Roner Tramin 173 Ringe

Jungschützen liegend

  1. Damian Ferrari Auer 243 Ringe
  2. Alberto Bianchi Crosano (TN) 228 Ringe
  3. Jannik Bologna Tramin 198 Ringe

Schützenklasse liegend

  1. Martin Pomarolli Salurn 284 Ringe
  2. Manuel Adami Moena (TN) 276 Ringe
  3. Andreas Raab Mitteleschenbach (D) 269 Ringe

Damen liegend

  1. Stefania Gaspari Tramin 257 Ringe
  2. Patrizia Zucchelli Tramin 248 Ringe
  3. Elisabeth Kofler Kaltern 167 Ringe

Senioren liegend

  1. Franzjosef Roner Tramin 267 Ringe
  2. Helmut Bologna Tramin 261 Ringe
  3. Hermann Bogner Bad Aibling (D) 255 Ringe

Altschützen liegend

  1. Mauro Nicolussi Tramin 281 Ringe
  2. Klaus Zambaldi Neumarkt 267 Ringe
  3. Renato Marcolens Tramin 263 Ringe

Veteranen aufgelegt

  1. Gert Fischer Toblach 299 Ringe
  2. Otmar Larcher Frangart 296 Ringe
  3. Andreas Morandell Kaltern 295 Ringe

Versehrte aufgelegt

  1. Roman Wiedenhofer Kals (A) 292 Ringe
  2. Matthias Walter Neumarkt 288 Ringe
  3. Josef Isep Lienz (A) 288 Ringe

Hobbyklasse aufgelegt

  1. Dr. Luigi Spizzo Tricesimo (UD) 298 Ringe
  2. Rita Vitari Caldonazzo (TN) 298 Ringe
  3. Manlio Vidoni Cividale del Friuli (DU) 298 Ringe

Hobbyklasse Traminer aufgelegt

  1. Gustav Überbacher Tramin 280 Ringe
  2. Arnold Rella Tramin 275 Ringe
  3. Jürgen Rella Tramin 273 Ringe

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here