Über 100 Jugendliche auf dem Schießstand in Schlanders/Kortsch

Als alljährlichen Jahresabschluß organisiert das VSS Referat Schießsport das Nikolausschießen, an dem alle in den Vereinen eingeschriebenen Jugendlichen zwischen 10 und 15 Jahren teilnehmen können. Ausgerichtet wurde diese Veranstaltung am 1. Dez. 2018 auf dem Schießstand in Schlanders/Kortsch.

„Der Schießsport ist in Südtirol im Bereich der Jugend gut aufgestellt“ sagte der VSS Referent Engelbert Zelger angesichts der großen Teilnahme. Er forderte die Gilden auf, die Jugendlichen auch an den verschiedenen Wettkämpfen wie Jugendcup oder den regionalen Ausscheidungen des Fachsportverbandes UITS teilnehmen zu lassen, um so das Bild einer guten Jugendarbeit mehr in die Öffentlichkeit zu bringen.

Zur Preisverteilung im vollbesetzten Saal in Haus der Dorfgemeinschaft in Kortsch konnte der VSS Referent den LOSCHM und Hausherr August Tappeiner, den Bezirksoberschützenmeister Valentin Grüner und den Landesjugendleiter Kilian Grüner begrüßen. Am Ende sah man aber viele zufriedene Gesichter, auch wegen der insgesamt gelungenen Veranstaltung. Als Überraschungsgast kam dann auch noch der Hl. Nikolaus. Nachdem er allen Teilnehmern ein Nikolaussäckchen verteilt  hatte, richtete er mahnende, lobende aber auch recht lustige Worte an die Anwesenden und verabschiedete alle mit dem Wunsch einer gesegneten und besinnlichen Advents – und Weihnachtszeit.

Ergebnisse Nikolausschießen 2018

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here